So bekommst du mehr Selbstbewusstsein

Aktualisiert: Jan 23

Kennst du das Gefühl nach einem intensiven Training? Vielleicht bist du müde und ausgepowert oder du bist voller Energie. Aber eins ist gewiss: du fühlst dich verdammt gut!

Viele Studien haben mittlerweile den positiven Effekt von Sport auf unsere psychische Gesundheit belegt. Sport beugt Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen vor und reduziert deren Symptome. Aber er hat eben auch einen ganz klaren Einfluss auf unser Selbstbewusstsein und unser allgemeines Wohlbefinden. Wenn wir eine anstrengende körperliche Betätigung hinter uns gebracht haben fühlen wir uns glücklich, denn der Körper wird überflutet mit Glückshormonen.


*Tequila

Abgesehen von den chemischen Prozessen, die unweigerlich und willkommener maßen ausgelöst werden, tragen noch andere Faktoren zur nachhaltigen Steigerung des Selbstbewusstseins bei.

Nicht immer gehen wir voller Vorfreude zum Sport. Das kennst du bestimmt auch, oder? Dann rafft man sich auf, weil "man es eben muss", beziehungsweise weil man sich ein Ziel gesetzt hat, das man erreichen will. Oft kommt schon während des Trainings die Motivation zurück und hinterher freut man sich, dass man die Hürde überwunden hat und sich nun an diesem tollen Gefühl erfreuen darf. Und da darfst du auch ruhig mal stolz auf dich sein, denn es fällt oftmals wirklich schwer!


Nicht zuletzt trägt auch ein verstärktes Körpergefühl zur Steigerung des Selbstbewusstseins bei. Denn im wahrsten Sinne des Wortes nimmt man seinen Körper stärker wahr. Meiner Meinung nach kommt dieser Effekt vor allem beim Fitnesstraining zum Tragen, denn bei Kraft- und Balance Übungen müssen wir uns verstärkt auf einzelne Körperpartien konzentrieren, die wir im Alltag nicht bewusst wahrnehmen. In dem Zusammenhang kommt dir bestimmt auch der gute, alte Muskelkater in den Sinn. Ja, auch der ist hier gemeint! Da nimmt man manche Stellen auch mal für mehrere Tage besonders stark wahr. :-P Aber es stimmt. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sich der Bezug zu meinem eigenen Körper durch den Sport sehr stark zum Positiven hin verändert hat. Geht es dir auch so?


Beim Training wachsen wir manchmal ganz schön über uns hinaus. Falls du schon länger trainierst oder einem bestimmten Sport nachgehst, denk einmal an die Anfangszeit zurück. Was für eine Entwicklung du hinter dir hast! Wenn wir etwas schaffen worauf wir hingearbeitet haben oder was wir uns vielleicht vorher nicht zugetraut hätten, erfüllt uns das mit Stolz und fördert das Selbstvertrauen.


Ich hoffe, du erkennst dich in diesem Text wieder. Nimm die doch einmal nach deinen nächsten Trainingseinheiten kurz die Zeit und versuche die genannten Punkte bewusst wahrzunehmen.


Falls du bisher keinen oder nur sehr reduziert Sport getrieben hast und du dir mehr Selbstbewusstsein wünschst, kann ich dir nur ans Herz legen den #Wandelmut in dir zu finden und loszulegen! :-)


#fitness #sport #selbstbewusstsein #psyche #gesundheit